AOC Consulting

AOC Consulting

Professionalität und Innovation in Unternehmen setzen lernende Individuen wie lernende Organisationen voraus. Die AOC Gruppe als ein Netzwerk von schweizer und deutschen Arbeits- und Organisationspsychologen ist seit mehr als zwanzig Jahren forschend und gestaltend auf dem Gebiet der Kompetenzentwicklung (bezogen auf Organisation, Führung, Kommunikation, Kultur und Human Resources Management) tätig.

Grundsätze unserer Arbeit sind:

  • Wir betrachten das Handeln von Individuen und Organisationen unter systemischer Perspektive.
  • Wir wechseln die Optik, um Optionen zu eröffnen.
  • Wir stören Organisationen, um Lernpotentiale zu entdecken.
  • Wir erforschen und gestalten Prozesse mit dem Ziel, wissenschaftliche Erkenntnisse in der Praxis zu generieren und nutzbar zu machen.

Innerhalb der Forschungs- und Gestaltungsprojekte der AOC-Gruppe sind
auf Grundlage arbeitspsychologischer Konzepte und Methoden vielfältige Instrumentarien, Ansätze und Vorgehensweisen entwickelt worden, so u.a. der
Leitfaden zur Qualifizierenden Arbeitsgestaltung (QAG), das Konzept der Kompetenzorientierten Lerngestaltung (KLG), die Methode Führungskompetenz reflektieren (iScreen) und der Konzeptionelle Arbeitsraum als systemisches Forschungs- und Gestaltungsmodell für Organisationen als auch Projektzusammenhänge.

Von der AOC-Gruppe arbeiten Dipl.-Psych. Werner Duell, Dr. Sarina Keiser und Dr. Evelyne Fischer in diesem Projekt.

www.aoc-consulting.com